man and woman discussing a screen design and ux flow as background image for digital customer experience

Digitale Kunden­erlebnisse

Wir unterstützen Sie bei der Schaffung einzigartiger digitaler Kundenerlebnisse

Digitale Touchpoints

Online-Benutzerinteraktion, Kommunikation und Kundensupport müssen eng mit Offline-Aktivitäten verzahnt sein, um ein durchgängiges und besonderes Kundenerlebnis zu schaffen.

UX & UI

Das "Look & Feel" Ihrer Angebote ist heute entscheidender denn je. Es muss nicht nur hübsch, es muss vor allem nutzerfreundlich sein. Machen Sie es Ihren Kunden einfach(er).

Zukunftssichere Technologien

Entscheiden Sie sich für Technologie, die auch in den nächsten 3-5 Jahren den Herausforderungen standhält.

Sicher, schnell, aber dennoch flexibel – made by creations.

Größere Nähe zum Kunden

Modellieren Sie Ihre Prozesse durch On- und Offline-Interaktionspunkte. Stellen Sie sicher, dass wichtige Informationen immer nur einen Klick entfernt sind und der Kunde über alle Änderungen auf dem Laufenden gehalten wird, um eine langfristige Kundenbindung zu unterstützen.

woman reading on cellphone with tag cloud as opener for section creating unique customer experience

Warum Kunden heute viel anspruchsvoller sind

Ihre Kunden unterscheiden nicht unbedingt zwischen digital und nicht-digital, für sie muss lediglich die Erfüllung ihres Anliegens so einfach und selbstverständlich wie möglich funktionieren. Im Mittelpunkt muss also der Kunde mit seinen individuellen Bedürfnissen stehen.

Digitale Customer Experience (DCX) muss daher auf allen Kanälen stattfinden – aber mit starren Strukturen, alten Prozessen und Datensilos innerhalb eines Unternehmens ist das nicht so einfach, wie es sich vielleicht anhört.
Unserer Erfahrung nach tun sich heute viele Unternehmen schwer, Barrieren innerhalb ihrer Abteilungsstrukturen aufzubrechen und sich voll und ganz auf die Bedürfnisse der Kunden zu konzentrieren.
Es geht darum, Daten, Abteilungen und Prozesse so zu verzahnen, dass es dem Kunden leichtfällt, Produkte und Dienste zu nutzen – und nicht nur im Kaufprozess, sondern auch davor und danach – bei Fragen, einer Adressänderung oder Informationen zum Auftragsstatus.

Wie wir helfen können, DCX zu schaffen

Prozessanalyse und Aufdeckung von
Optimie­rungs- potentialen
Gewährleistung kontinuierlicher
datengesteu­erter Verbesse­rungen
Schaffung von
Daten-transpa­renz
durch Implementierung eines konsistenten Stammdaten­modells
Erstellung von api’s zur Gewährleistung
der Daten-konsolidie­rung
und -integration
Anpassung von
Frontend-Diensten
und Backoffice Prozessoptimierung
Kontakt
man workking at laptop as mood image for Digital Customer Touch Points section

Manchmal ist weniger mehr

Digitale Interaktionspunkte mit Kunden ebnen den Weg zu nachhaltigen Kundenbeziehungen.

Angesichts der Vielfalt der Möglichkeiten – Apps, Portale, Chat, Telefon, Website, E-Mail, Post oder Shop, und selbst das fast vergessene Fax – muss eine Organisation ihr eigenes Vorgehen regelmäßig hinterfragen, um nicht in der breiten Masse verloren zu gehen.

Die Gleichzeitigkeit und Bandbreite der Kanäle sind eine Herausforderung. Ein modernes Unternehmen muss entscheiden, wo es Prioritäten setzen will, kann und sollte.

Dabei geht es nicht darum, einfach möglichst viele Kanäle zum Kunden zu öffnen, sondern um die reibungslose Integration und die Qualität der genutzten Kanäle. Der Kunde erwartet, dass sich das Unternehmen nach innen vernetzt und nach außen als Einheit auftritt.

Heutzutage wird ein Kunde verärgert sein, wenn er anruft und der Mitarbeiter am Telefon noch nicht weiß, dass er bereits eine E-Mail zu seinem Anliegen geschrieben hat.

Diese neue Erwartungshaltung ist es, die die Beteiligung der jeweiligen Abteilungen unbedingt notwendig macht, denn sie wissen genau, was sie für ihr Tagesgeschäft brauchen. Damit der Kunde die (unterschiedlichen) Kanäle als Mehrwert akzeptiert, muss also ein abteilungsübergreifend synchronisiertes, durchgängig positives Kundenerlebnis ohne Brüche geschaffen werden.

brand touch point wheel, pre purchase, post purchase and purchase experience and several detail examples

Unsere Expertise, Ihre zufriedenen Kunden

Maßgeschneiderte IT-Lösungen zur Gewährleistung abteilungsübergreifender Synchronisation
Kanalspezifische Integrationen zur Erleichterung von Abteilungs-Workflows und Datenerfassung
Sichere Bereinigung potenzieller doppelter Daten zwischen verschiedenen Systemen
Zugang zu Informationen schaffen, wo und wann sie benötigt werden – datenschutzkonform
Kontakt
man working on a UI Design and UX process

UX & UI die funktionieren

UI und UX überbrücken die Kluft zwischen den Dingen – der Art und Weise, wie der Kunde Ihre Produkte und Dienstleistungen erlebt, und der Art und Weise, wie sie eigentlich funktionieren.
Erfahrung ist in diesem Bereich von großer Wichtigkeit: mit dem (Vor-)Wissen, was funktionieren könnte und was garantiert nicht, kann man sich viele Irrwege sparen. Aber nur Versuch macht klug, wie ein altes Sprichwort sagt. Deshalb ist es wichtig, auszuprobieren, zu testen und letztendlich den User durch sein Handeln entscheiden zu lassen, was die beste Lösung ist.
Creations hilft Ihnen dabei, die entsprechenden Metriken, Tools und Prozesse umzusetzen, damit Sie genau das am Ende erreichen: UX & UI die einfach und stressfrei funktionieren und den Nutzer zufriedener machen. Positiver Nebeneffekt: bessere UX führt fast zwangsläufig zu steigenden Umsätzen und höherem Ertrag.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre maßgeschneiderte Lösung für profitables Wachstum Ihres Unternehmens zu finden.
man working on a laptop in the dark as mood image for section digitization services

Wann sind Sie für Ihre Kunden da?

Da Web- oder mobile Dienste nicht von Öffnungszeiten abhängig sind, erwartet der Kunde, dass diese rund um die Uhr und 7 Tage die Woche einwandfrei funktionieren. Wir verfügen über ein Team von erfahrenen Systemingenieuren für Hardware- und performancebezogene Belange wie:
  • Performance Optimierung
  • Performance Skalierung
  • IT Sicherheit
  • System Management
  • Monitoring

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!